Home / Bloggen / tweet adder – Super Tool für professionelles Twittern

tweet adder – Super Tool für professionelles Twittern

Sie suchen immer noch ein Tool mit dem Sie professionell Twittern können?

Ein Tool das Ihnen hilft die richtigen Kontakte zu finden?

Dass Ihnen den Followeraufbau vereinfacht und leicht zu handhaben ist?

Dann sollten Sie jetzt weiterlesen…

Ich benutze es bereits für mehrere Twitter-Accounts und habe seither nur positive Erfahrungen gemacht.
Wenn Sie Ihren Twitter-Account teilweise oder gar vollständig automatisieren wollen, ist „tweet adder“ genau das Richtige für Sie.

Um Ihnen einen kleinen Einblick in dieses Tool zu geben, habe ich Ihnen die grundsätzlichen Funktionen einmal aufgelistet:

  • Mehrere Twitter-Accounts verwalten
  • Themenspezifischer Followeraufbau
  • Keywordabhängiger Followeraufbau
  • Ortsspezifischer Followeraufbau
  • Twitter-User automatisch entfolgen oder zurückfolgen
  • Filtersetzung möglich
  • Automatisiert „tweeten“ – so können Sie sich mitteilen auch wenn Sie mal keine Zeit haben
  • Automatisc he Direktnachricht (z.B. Willkommensnachricht)
  • und ein iges mehr…

 

Mit dem richtigen Einsatz von „tweet adder“ können Sie eine Menge Zeit sparen und trotzdem immer aktuell mit Ihren Tweets sein. So können Sie z.B. Werbetweets automatisiert ein paar mal am Tag tweeten, ohne dass Sie daran denken müssen. Wenn Sie dann noch einige persönliche Tweets per „tweet adder“ oder direkt über Twitter posten, wirken Ihre Tweets natürlich und Sie haben mehr Zeit für wichtigere Dinge.

Wenn Sie erfolgreich Twittern wollen, themenspezifischen Followeraufbau und vereinfacht ihren Account verwalten wollen, dann kann ich Ihnen „tweet adder“ wärmstens empfehlen.

 

Probieren Sie es aus – hier geht’s zum Download einer kostenlosen Demo-Version


Hier nachlesen ...

Die Linkbuilding Spielregeln

Und schon wieder sind einige Wochen vergangen. Das Jahr ist noch nicht ganz zu Ende …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.