Start / Firmen / Kirschbaum GmbH: Bad, Heizung und mehr aus einer Hand

Kirschbaum GmbH: Bad, Heizung und mehr aus einer Hand

Bauherren stehen heute vor interessanten Heizungs-Alternativen, wenn es darum geht, die passende Heizung für das Eigenheim zu wählen. Bei der neuen Heizung handelt es sich um einen Teil des Wärmekonzeptes im Haus. Hierbei gilt es allerdings die Vorgaben des Gesetzgebers einzuhalten und ebenso einen Blick auf die eigenen Nutzungsgewohnheiten zu werfen. Die persönlichen Ansprüche an den Wohnkomfort sollten bei der Entscheidung ebenso einfließen, wie die Höhe der Investitionskosten und der Verbrauchskosten bei Strom, Gas oder Holzpellets.

Frieren, schlechte Luft und viel zu hohe Energiekosten…

…Bauherren und Immobilieneigentümer, die eine neue Heizung benötigen, können das mit einer entsprechenden Beratung umgehen. Damit das Wohlfühl-Gefühl im eigenen Zuhause aufkommt ist es notwendig, dass Heiztechnik und Klimatechnik harmonisch zusammenarbeiten. Heizung- und Bad Dienstleister sorgen dafür, dass mit moderner Technik eingeheizt wird und keine „dicke“ Luft entsteht.

Egal ob die bestehende Heizungsanlage modernisiert werden soll oder eine neue Heizung zur Energieeinsparung angeschafft wird, es ist wichtig, den richtigen Ansprechpartner zu kennen, der der passende Heizungssystem für die entsprechende Wohnsituation empfiehlt und fachgerecht installiert. Doch selbst nach der Installation sollte der Kunde sich weiterhin gut betreut fühlen vor allem in Bezug auf die Heizungswartung und den anfallenden Reparaturen der bestehenden Anlage.

Für Immobilienbesitzer und Bauherren rund um Düsseldorf, übernimmt die Kurt Kirschbaum GmbH die Verantwortung. Qualität und Kreativität sind keine Fremdworte für das Unternehmen, das für alle Aufträge grundsätzlich hochwertige Produkte von führenden Herstellern nutzt. Denn nur ist sicherzustellen, dass es möglich ist, ein warmes Bad zu genießen. Heizung und Bad Düsseldorf – das sind Schlagworte, mit denen der zertifizierte Betrieb verknüpft ist.

Die Energiesparverordnung: Die Fachleute klären auf

Der Gesetzgeber hat mit der Energiesparverordnung (EnEV 2014) verbindliche Grenzwerte und Berechnungsvorschriften für den Energieverbrauch von Gebäuden ab 2016 erneut verschärft. Das Erneuerbar-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) schreibt vor, dass Eigentümer neuer Gebäude einen Teil des Wärmebedarfs (Heizung, Warmwasser und evtl. Kühlung) aus erneuerbaren Energien (Wärmepumpe, Pelletheizung, Solarthermie) decken müssen. Oder sie müssen sogenannte Ersatzmaßnahmen umsetzen, wie zum Beispiel eine höherwertige Dämmung.

Bereits rund ein Drittel der Bauherren entscheidet sich derzeit für eine Wärmepumpe als Heizung. An zweiter Stelle stehen Fernwärme und Gasheizung sowie Holzheizungen beziehungsweise Pelletheizungen. So gut wie keine Rolle mehr, spielt in den Neubauten die Ölheizung.

Verantwortung für die Umwelt übernehmen – mit Umweltwärme heizen

Die Wärmepumpe gewinnt wie ein umgekehrter Kühlschrank Umweltwärme aus Erdboden, Grundwasser und Umgebungsluft. Vom Kältekreislauf der Wärmepumpe wird der Umgebung Wärme entzogen, die auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und für Heizung und Warmwasser genutzt wird. Wie hoch der Wärmegewinn im Vergleich zum Energieeinsatz in Form von Strom ist, wird durch den COP-Wert angegeben.

Ein COP-Wert von vier: Rund das Vierfache der eingesetzten Energie wird wieder als Wärme erzeugt.

Besonders gut ist dies bei gut gedämmten Häusern zu erreichen, die mit einer Fußbodenheizung ausgestattet sind. Anzumerken ist, dass eine Wärmepumpe umso effizienter arbeitet, je geringer die benötigte Vorlauftemperatur der Heizung ist. Zur Auswahl stehen drei Wärmepumpen:

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Wasser-Wasser-Wärmepumpe
  • Luftwärmepumpe

Die Pelletheizung & Zusatzsysteme – so kann die Heizung Unterstützung erhalten

Die Fachleute wissen, dass die Pelletheizung bei den Verbraucher immer werden, die sich als Kaminofen und Kachelofen besonders in eine Neubau hervorragend in ein Heizungssystem integrieren lässt. Neben einer angenehmen Wärme in den Raum, wird zusätzlich Wärme an einen zentralen Pufferspeicher abgegeben, wodurch die Hauptheizung entlastet wird. Es gibt Heizungen mit Holzpellets als Zentralsystem für das gesamte Haus oder als Einzelraumgeräte. Diese können mit einer Wassertasche ebenfalls mit dem zentralen Heizungssystem verbunden werden. Die Pelletheizung arbeitet zusammen mit einer Solarthermie-Anlage noch effizienter und damit kann im Sommer der Heizkessel überwiegen ausgeschaltet bleiben. Weitere Varianten: das Heizen mit Hackschnitzeln oder Scheiterholz. Der Kamin- und Kachelofen sorgt für eine besonders behagliche Wärme und deshalb ist er aus vielen Neubauten kaum noch wegzudenken.

Die Leistungen der Kirschbaum GmbH

Das Unternehmen verfügt über einen guten Ruf und bleibt nicht auf der Stelle stehen, sondern ganz im Gegenteil. Der zertifizierte Betrieb bildet sich ständig weiter und nimmt an Wettbewerben teil. Sei vergangenen Jahr gehört das Unternehmen zu den besten Badplanern Deutschlands und wird von der Zeitschrift BADmagazin besonders empfohlen. Zudem hat sich die Kirschbaum GmbH mit ihrem Beitrag, einem realisierten Kundenbad beim bundesweiten Badplanungs-Wettbewerb im Spitzenfeld positioniert.

Neben Heizung und Bad/WC bietet das Unternehmen Leistungen in folgenden Bereichen an:

  • Klima
  • Leckage-Armaturen
  • Entkalkungsanlagen
  • Koordination aller Gewerke

Bei Letzteren erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand und das koordiniert vom Team der Kirschbaum GmbH und Zusammenarbeit mit seinen Partnern. Bei allen Arbeiten geht das Unternehmen seinem getreuen Motto nach: Termintreue! Das bedeutet, vereinbart ist vereinbart und der Kunde muss nicht warten, sondern die Mitarbeiter sind zur vereinbarten Zeit vor Ort.

Des weiteren weiß das Unternehmen durch seinen Nach-Feierarbend-Service zu überzeugen, bei dem es Termine zwischen 17 und 20 Uhr gibt und das ohne Aufpreis. Selbst wenn ein Notfall eintritt, ist das Team für seine Kunden das und das 24/7 – sogar an Sonn- und Feiertagen.

Hier nachlesen ...

Dienstleister im Netz – Relaunch

Nun ist es endlich so weit, der erste Relaunch von Dienstleister-im-Netz wurde durchgeführt. =) Angekündigt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.